Der Betrieb kurz vorgestellt

 

1990 wurden die ersten Koniferen im Freilandanbau gepflanzt. Jetzt, 25 Jahre später, leiten Vater und Sohn Jacobs die Baumkulturen auf 60 Hektar.

Wir haben Treibhäuser und Containerfelder angelegt, um die Freilandproduktion zu gewährleisten. Die Auswahl an Bäumen umfasst die gängigen Koniferen sowie Rhododendren, Steinobstbäume und Ilex, in umfangreicher Anzahl. Unser Kundenstamm ist breit gestreut, angefangen von Gärtnereien bis zu Großhandelsbetrieben.

Unsere Pluspunkte: Qualität und Sachkenntnis. Der Kunde ist König!

luchtfoto

SAMSUNG

Fragen?

Fragen Sie nach, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Fragen Sie uns

nach oben